Über mich

  Katja Ristow

 

  • 1964 geboren in Hamburg
  • 1993 Abschluss als Diplom-Biologin
  • 1995 Geburt unseres Sohnes Aljoscha
  • vielfältige Beschäftigungen mit meiner kreativen Seite: Goldschmieden, Barock-Geige, Gesang etc.
  • intensives Spiel der Shakuhachi (Japanische Zen-Bambusflöte)
  • Erlernen von JinShinJiutsu (Selbsthilfe durch japanisches Heilströmen)

 

  • 2004-2008 dreieinhalbjährige Vollzeitausbildung Alexander-Technik bei
    Walter Tschaikowski in Reinbek (Hamburg)
  • seit Mai 2008 Lehrerin der F.M.Alexander-Technik, anerkannt durch den ATVD (Alexander-Technik-Verband Deutschland e.V.)
  • spezielle Erfahrung in der Arbeit mit Musikern (z.B. Cello, Geige, Klavier, Gesang, Querflöte...)
  • erfolgreiche Arbeit mit älteren Menschen (auch:  Parkinson-Patienten)

Meine eigenen Alexander-Erfahrungen

 

Erstaunlicherweise hat sich bei mir als Erstes meine Singstimme befreit: Plötzlich konnte ich hohe Töne singen.

 

Im Laufe meiner intensiven Alexander-Ausbildung hat sich meine eher zusammengesunkene Körperhaltung von innen her aufgerichtet. Meine Bewegungen fühlten sich immer freier und sinnvoller an.

 

Auf einmal konnte ich meinen ganzen Körper wahrnehmen. Gleichzeitig mit einer neu erwachenden Lebensfreude gelang es mir immer mehr, auch im Alltags-Stress meine Ruhe zu bewahren.

 

Das Schönste war und ist für mich jedoch, meine Erfahrungen und mein Wissen an andere Menschen weiterzugeben und zusammen zu erleben, wie längst verschüttet geglaubte Möglichkeiten sich wieder neu entfalten können!